Was sind Energiebehandlungen?



Energiebehandlungen sind heute eine Synthese aus jahrtausendealter Tradition und modernen wissenschaftlichen Erkenntnissen. In anderen Ländern wie zum Beispiel England und den USA arbeiten Heiler ganz selbstverständlich mit Ärzten und Krankenhäusern zusammen - mit erstaunlichen Erfolgen. Die Energie, die durch die Hände des Heilers strömt, ist messbar, ihre Wirkung spürbar.

Krankheiten sind Ausdruck einer Störung oder energetischen Blockade im Körpergewebe bzw. im Energiefluss des Menschen. Oft liegt ein traumatisches, unverarbeitetes psychisches Erlebnis zugrunde. Im Gegensatz zur traditionellen Schulmedizin ist der Ansatz einer Energiebehandlung ganzheitlich, das heisst, es werden nicht nur die Symptome kuriert, sondern auch ihre Ursachen.

Energiebehandlung - © VILevi - Fotolia.com Die Heilung geschieht - einfach ausgedrückt - nach dem Prinzip der Schwingungsresonanz. Der Heiler übermittelt dem Klienten Energien, die höher schwingen als die eigenen. Dadurch kann sich der Körper regenerieren, Blockaden werden gelöst, die „Akkus” wieder aufgeladen. Eventuell tauchen Erinnerungen an unverarbeitete Situationen und die damit verbundenen Gefühle auf, jedoch nie stärker, als der Klient bewältigen kann.

Diese Arbeit ist mit allen Therapieformen - auch denen der Schulmedizin - sehr gut kombinierbar. Sie ist zum Beispiel eine hervorragende Ergänzung zur Chemotherapie und hilft, diese optimal im Körper zu integrieren.

Wenn Sie sich für eine Energiebehandlung entscheiden, haben Sie einen wesentlichen Schritt Richtung Genesung und Gesundheit getan. Gratulieren Sie sich zu ihrem Mut!

Sie können Videos und Bücher zum Thema „Energieheilen” bei mir ausleihen, wenn Sie sich für die wissenschaftlichen Hintergründe dieser neuen, alten Heilmethode interessieren.

Positive und negative Erwartungen behindern gleichermassen den Behandlungserfolg. Jede Behandlung ist anders, keine verläuft wie die letzte. Seien Sie einfach offen.

Die Behandlung



Sie werden bekleidet auf meinem Behandlungstisch liegen. Die Dauer der Behandlung ist abhängig von der Schwere des Krankheitsbildes, der Häufigkeit der Behandlungen sowie der Tagesform des Klienten. Durchschnittlich brauchen wir ca. 45 Minuten.

Zunächst werde ich Ihren Körper durch Handauflegen mit Energie auffüllen, anschließend werden die kranken Körperpartien speziell behandelt. Wenn das Krankheitsbild es erfordert, ist auch eine besondere Form der Rückenbehandlung möglich. Die Behandlung ist für Sie überwiegend angenehm. Sie entspannen sich einfach.

Eventuell werden sie Wärme und/oder ein Kribbeln verspüren. Sollten besondere Empfindungen oder Gefühle auftauchen, teilen Sie sie mit, ich frage zwischendurch nach. Wenn die Entspannung tiefer wird, ist es möglich, dass Sie einschlafen. Die Behandlung wirkt trotzdem, auch wenn das Bewusstsein ausgeschaltet ist.

Es kann vorkommen, dass Sie während der Behandlung aussergewöhnliche Erfahrungen von Frieden oder Liebe machen. Ich möchte darauf hinweisen, dass diese Empfindungen nur durch mich übermittelt werden, ich aber nicht deren Quelle bin.

Da jede Behandlung ganz individuell ist, lässt sich hier nichts Grundlegendes mehr hinzufügen. Es ist wesentlich hinterher keine weiteren Termine zu haben, sich Ruhe zu gönnen und abzuschalten, damit der Körper die Energien optimal verarbeiten kann.